RESTAURANTS

Einstein Unter den Linden

Jan-Peter Wulf
Jan-Peter Wulf Nomyblog Insider Tipp vom 27. Februar
JETZT ANMELDEN
Jetzt App herunterladen
JETZT ANMELDEN
Masterpass
Davon, dass Berlin deutscher Regierungssitz ist, bekommt man im Berliner Alltag ziemlich wenig mit. In diesem Restaurant aber ist das Flair der „Berliner Republik“ zu spüren: dem „Einstein Unter den Linden“.

Denn im 1996 eröffneten Evergreen auf der berühmten Flaniermeile trifft sich das politische Berlin. Hier werden Hintergrundgespräche geführt, Interviews gemacht, es wird Zeitung gelesen und leise telefoniert, hier essen und trinken Menschen, die im Politzirkus mitzumischen scheinen. Aber nicht ausschließlich, das „Einstein“ ist keine Parlamentarier-Kantine. Touristen und Berliner mischen sich unter das Publikum und alle genießen die klassisch-österreichische Küche des Hauses.

Schnitzel und Salonbeuschel
Welche, seit die Macher hinter bekannten Berliner Top-Restaurants wie „Grill Royal“, „Pauly Saal“ und „Kin Dee“ hier 2016 die Leitung übernommen haben, sich auf einem noch höheren Level befindet und umfassend ergänzt wurde. Zu Klassikern des Hauses wie dem Schnitzel und dem Saftgulasch gesellen sich zum Beispiel ein knusprig-zartes Backhendl mit Erdäpfelsalat, feiner Tafelspitz mit Kürbiskernöl und „Wiener Salonbeuschel“ – Zunge und Herz mit Serviettenknödel. Nur Mut, schmeckt gut! Vegetarische Optionen gibt es freilich auch, das Angebot wechselt je nach Saison, zudem ein wöchentliches Plat-du-Jour-Menü.

Das „Einstein Unter den Linden“ hat jetzt auch am Abend geöffnet
Frühstücken konnte man hier ja schon immer gut, vom kleinen Pariser bis zum üppigen Sylter, Wiener oder Triester Frühstück gibt’s diverse Arrangements und an Sonntagen zusätzlich das Einstein-Frühstück in der reichlich bestückten Etagère. Die auch beim klassischen „Afternoon Tea“ zum Einsatz kommt: Sandwiches, Mini-Apfelstrudel, Sacherwürfel und Petits Fours, dazu Tee … so lässt es sich aushalten. Das „Einstein“ hat jetzt auch am Abend geöffnet, die Weinkarte (Schwerpunkt Österreich und Deutschland) wurde in diesem Zuge kräftig aufgestockt. Und wer Lust auf einen Cocktail hat, findet nun ebenfalls eine kleine, feine Auswahl vom spritzigen Bellini bis zum belebenden Espresso Martini.

©Pictures – Robert Rieger
JETZT ANMELDEN
Jetzt App herunterladen
JETZT ANMELDEN
Masterpass