RESTAURANTS

Restaurant am Steinplatz

Jan-Peter Wulf
Jan-Peter Wulf Nomyblog Insider Tipp vom 21. Februar
JETZT ANMELDEN
Jetzt App herunterladen
JETZT ANMELDEN
Masterpass
Das Restaurant in einem der schönsten Hotels in Berlin lädt ein zur kulinarischen Weltreise – und hält dabei immer mal wieder an in der Region.

1913 eröffnete Max Zellermayer am Berliner Steinplatz sein Luxushotel in einem herrschaftlichen Gebäude. Gestaltet hat es der Architekt August Endell, welcher auch den berühmten Hackeschen Höfen ihr Gesicht gab. Prominente wie Zarah Leander, Vladimir Nabokov oder Yehudi Menuhin übernachteten im Hotel am Steinplatz, ebenso Adlige und andere Gutbetuchte. Nach dem Zweiten Weltkrieg eröffnete es wieder, später diente es als Seniorenresidenz, dann stand es lange leer, es wurde ruhig um das Haus. 2013, zum 100. Geburtstag, fand die große Wiedereröffnung statt – und schnell stieg das „Hotel am Steinplatz“ wieder zu einer der ersten Hoteladressen der Stadt auf. 

Internationale und Berlin-verwurzelte Küche 
Von seinem schmucken Art-déco-Ambiente profitieren nicht nur die Hotelgäste, denn das hauseigene Restaurant steht allen Kulinarikfans offen. Offen ist auch das Stichwort für die Küche, denn wer sich hier zum Dinieren niederlässt, kann dem Team direkt bei der Arbeit zusehen. Die Küche greift den internationalen Esprit des Hauses auf und ist zugleich fest in Berlin verwurzelt – auf den Tellern findet die ganze Welt zusammen. Gelbe Bete und Maracuja, Brandenburger Landente und Rotbarbe, Tobinambur und Yakonwurzel – wer sich das Vier- oder Fünf-Gänge-Menü gönnt, reist einmal um die Welt und macht dabei immer wieder Halt in der Region. Natürlich kann auch à la carte bestellt werden – und welcher Wein gut zum jeweiligen Gericht passt, verrät der freundliche Service den Gästen nur zu gerne. Unter der Woche bietet man auch einen Business Lunch (zwei oder drei Gänge, dazu kostenlos Wasser und Kaffee) an. 

Tipp: Kulinarische Events im „Hotel am Steinplatz“ 
Schon in alten Zeiten war das „Hotel am Steinplatz“ ein beliebter Treffpunkt der Berliner Gesellschaft. Daran knüpfen die regelmäßigen Veranstaltungen kulinarischer Art an, die hier das ganze Jahr über stattfinden, von Events mit ausgewählten Winzern und ihren spannenden Erzeugnissen bis zum Barbecue-Event im schönen Innenhof des Hotels. Und sowohl vor als auch nach dem Dinner empfiehlt sich ein Besuch der hauseigenen Bar , die nämlich darf sich zu den besten der Stadt zählen.

©Pictures – Restaurant am Steinplatz

JETZT ANMELDEN
Jetzt App herunterladen
JETZT ANMELDEN
Masterpass