RESTAURANTS

AIGNER am Gendarmenmarkt

Der Gendarmenmarkt ist der mondänste Platz Berlins. Er könnte sich auch in Paris oder Wien befinden. Und mit einem Besuch im Restaurant „Aigner“ wird diese schöne Illusion perfekt abgerundet.


Denn das „Aigner“ erinnert nicht nur an ein typisches Kaffeehaus Wiener Ausprägung, es ist eines: Das Jugendstil-Mobiliar des legendären Café Aigner aus dem 14. Wiener Bezirk wurde nämlich ohne Kosten und Mühen zu scheuen von der Donau an die Spree gebracht, um mitten in Preußen für ein wenig K.-u.-k-Flair zu sorgen. Und das gefällt den zahlreichen Gendarmenmarkt-Touristen ebenso wie den mitunter als knorrig geltenden Stadtbewohnern.

Auf der Speisekarte verbinden sich Wien und Berlin
Die Karte des „Aigner“ stellt eine Verbindung zwischen den beiden größten deutschsprachigen Städten her: Zum Backhendl gesellt sich das zu großer Beliebtheit in der Stadt avancierte Havelländer Apfelschwein, das klassische Wiener Schnitzel und Kärtner Kasnudeln gibt es ebenso wie eine Brandenburger Bauernente oder die Original Königsberger Klopse. Sollte jemand seine Portion nicht schaffen: Eingepackt in der praktischen, umweltfreundlichen „Beste-Reste-Box“ wird übrig Gebliebenes gerne und ohne erhobene Augenbrauen mitgegeben, denn Nachhaltigkeit ist dem Team um Gastgeber Herbert Beltle genauso wichtig wie ein enger Bezug zu den Lieferanten, die großenteils aus dem Berliner Umland stammen.

Deutsch-österreichischer Schwerpunkt: die Weine im „Aigner“
Die umfangreiche Weinkarte wird von deutschen und österreichischen Tropfen dominiert. Zahlreiche Rieslinge aus allen bekannten deutschen Anbaugebieten finden sich auf ihr ebenso wie die Spezialitäten der Alpenrepublik à la Blaufränkisch, Grüner Veltliner, Blauer Zweigelt und das Wiener Wein-Original, der „gemischte Satz“. Natürlich sind auch die Weine des „Weinguts Horcher“ aus Kallstadt an der Weinstraße, dessen Besitzer der „Aigner“-Chef ist, auf der Karte des Hauses zu finden. Und wer lieber einen Italiener oder Franzosen trinken möchte: Passt schon. Eine entsprechende Auswahl gibt es hier, mit schönem Blick auf den Gendarmenmarkt, nämlich auch.

©Pictures – AIGNER am Gendarmenmarkt

JETZT ANMELDEN
Jetzt App herunterladen
JETZT ANMELDEN
Masterpass