CAFÉS & BARS

Herr Lindemann

Jan-Peter Wulf
Jan-Peter Wulf Nomyblog Insider Tipp vom 24. Juli

Das Wichtigste

JETZT ANMELDEN
Jetzt App herunterladen
JETZT ANMELDEN
Masterpass
Mitten im trubeligen Neukölln befindet sich Rixdorf mit seinem ruhigen, idyllischen Richardplatz. Direkt an ihm liegt Herr Lindemann, eine Cocktailbar mit krautigen Drinks aus dem eigenen Garten.

Besagten Herrn Lindemann, der dieser Bar ihren Namen gab, den hat es hier am Richardplatz tatsächlich gegeben. Es handelt sich um einen erfolgreichen Heilkräuter-Fabrikanten aus der Pfalz. Beziehungsweise um seinen Sohn, Lindemann junior: Der zog nach Berlin und ließ hier in den 1920er-Jahren aus Kräutern allerlei berauschende Erzeugnisse herstellen. Was der Polizei allerdings nicht so gefiel: Sie sperrte die Manufaktur zu.

Herr Lindemann: Hauskreationen mit Heilkräutern
Seit 2017 befindet sich an dieser Stelle nun wieder ein Ort für berauschende Kräuter. Dieses Mal ganz legal und extra lecker: In der Cocktailbar „Herr Lindemann“ liegt der Schwerpunkt auf hauskreierten Drinks, verfeinert mit Kräutern, die größtenteils im eigenen Garten in Brandenburg wachsen. So wird zum Beispiel der „Ziegenpeter“ mit Rum, Wermut, Grapefruit und Ziegenkraut-Infusion gemixt. Der chinesische, ins Deutsche übersetzte Begriff für das Ziegenkraut lautet „unzüchtige Ziegenwurzel“, im Englischen lautet der Begriff noch direkter „horny goat weed“. Was soll man sagen: Tatsächlich wurde bei Ziegen nach dem Verzehr des Grüns erhöhte sexuelle Lust und Ausdauer festgestellt. Na dann: Cheers!

Bester Blick auf den Richardplatz 
Gin mit Salbei-Elixier oder Bourbon mit Hibiskus-Infusion, Gimlet mit Thymian – das Thema Kräuter zieht sich durch die Karte des „Herr Lindemann“. Dazu gibt es alte und neue Klassiker wie den Old Fashioned oder den Cosmopolitan. Wer lieber ein Bier trinken möchte: Gar kein Problem, das gibt es frisch vom Fass. Am Wochenende hat man sogar schon am frühen Nachmittag geöffnet und lädt zu Kaffee und hausgebackenem Kuchen. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Stück Aprikose-Käse-Thymian? Besonders gut schmeckt der auf der Terrasse der Bar, die besten Blick auf den Richardplatz bietet. So charmant ist Neukölln nur hier in Rixdorf. 

©Pictures – Andi Weiland

JETZT ANMELDEN
Jetzt App herunterladen
JETZT ANMELDEN
Masterpass